Hallo Ihr Lieben!

Hier bin ich wieder mit einem neuen Beitrag, denn es gibt mal wieder etwas zu erzählen.

Da ja nun das Wetter langsam in Richtung Sommer geht, man dementsprechend auch wieder genüsslich draußen sitzen kann. Kommt auch langsam aber sicher die Grill-Zeit wieder. Aber da das Wetter hier in Sachsen immer mal wieder etwas chaotisch ist, und ich in meiner neuen Wohnung keinen Garten habe, muss man mit dem Grillen und etwas umdenken.

Jetzt ist ja habe ich einmal versucht auf dem Balkon zu grillen, Aber wird es da aufgrund der nervigen Rauchentwicklung ganz schön Probleme mit den Nachbarn und den Vermieter. Dementsprechend hab ich mir dafür eine passende Lösung überlegt, bin sind wir doch mal ehrlich, wer will schon im Sommer aufs Grillen verzichten?

Ganz genau — Niemand! Und aus diesem Grund habe ich mir jetzt einen Kontaktgrill zugelegt!

 

Warum ich mir einen Kontaktgrill gekauft habe:

kontaktgrillDas gute Stück hatte wirklich viele Vorteile, ich war überrascht. Es ist ganz einfach, Kabel in die Steckdose, fünf Minuten warten und schon ist der Tischgrill startklar. Der Kontaktgrill hat an allen Stellen eine gleichmäßig starke Hitzeverteilung, ist schnell auf und abgebaut und bereite das Fleisch fettarmer zu.

Außerdem finde ich es noch besonders gut, dass man mit diesem Gerät überhaupt keine Rauchentwicklung hat. Dementsprechend Gutes keinen Ärger mit Nachbarn, Vermieter & Co. geben wenn ich auf dem Balkon grillen außerdem saugt das gute, leckere Fleisch nicht den ekligen Rauchdunst auf, was die ganze Sache viel gesünder macht.

Ich weiß viele lieben gerade diesen rustikalen Aspekt am Grillen, aber ich muss ehrlich sagen, dass mir das Fleisch vom Kontaktgrill sogar noch besser schmeckt.

 

Mein persönliches Fazit zum neuen Kontaktgrill

kontaktgrillDer Kontaktgrill hat alles was man zum Zuhause grillen benötigt. Es geht schnell, das Fleisch schmeckt wahnsinnig gut, die Platten kann man aufklappen und somit auch ein Barbecue mit Freunden machen und dank der Spülmaschine ist der Reinigungsaufwand auch ziemlich gering.

Ich benötige keine Grillkohle,  keinen Grillanzünder und muss kein schmieriges Grillrost reinigen oder Kohle in entsorgen. Dementsprechend ist der Kontakt Grill die perfekte Option für jeden der in einer Mietwohnung wohnt, keinen Garten hat, oder einfach ganz bequem leckeres Grillfleisch zubereiten möchte.

 

In diesem Sinne, kann ich das gute Stück nur jedem empfehlen!

Leckere Grüße an alle Genießer dort draußen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.